Suche

Mustererkennung im Unterbewusstsein und deren strukturelle Auflösung

Wussten Sie, dass nicht allein die gespeicherten Verhaltensmuster, Denkmuster und Seins bezogenen Gefühlsmuster die unbewussten Handlungen steuern, die vom Menschen ausgehen?

Es sind vor allem die Strukturen in den Mustern, die sich selbst organisieren und aus reinem Bewusstsein (Schöpferkraft und Schöpferenergie) bestehen.


Auch wenn, oder gerade weil, die Mustererkennung und die Steuerung der Gedanken und Emotionen zu 85 % im Unterbewusstsein stattfinden, kann man ihm eine gewisse Intelligenz nicht absprechen.


Die Struktur eines Handlungsmusters, oder trifft das Wort Reaktionsmuster vielleicht besser den Punkt, besteht aus verfestigtem Bewusstsein, welches einer chemischen Verbindung gleicht. Wird so ein automatisiertes Handlungsmuster doch auch im Mittelhirn erzeugt, dass unter den Wissenschaftlern auch als Chemie-Gehirn bezeichnet wird.

Das ist eine Strukturformel von Guarkernmehl. Wir können zum Vergleichen aber auch jede beliebig andere Strukturformel wählen.


Auch im Unterbewusstsein besitzt jedes Muster, egal ob es gerade gedacht, gefühlt, wahrgenommen, gesehen oder ausagiert wird, eine Strukturformel. Betrachten wir ein Verhaltensmuster (komplexe Verhaltensweise), ein Reaktionsmuster (Überkompensation einer unbewussten Angst) oder negative Gedankenmuster (zwanghafte Gedankenschleifen), stoßen wir immer auf eine Ausgansbasis, die auf einer Strukturformel beruht und einen biochemischen Aufbau hat. Es reproduziert, erneuert, formiert, wiederholt und vernetzt sich immer wieder nach der gleichen Strukturformel.


Wollen Sie ein negatives Verhaltensmuster, Reaktionsmuster oder Gedankenmuster in ihrem Unterbewusstsein entfernen gilt folgendes Vorgehen:


  • Mustererkennung im Unterbewusstsein / Zellgedächtnis

  • evidenzbasierte Strukturformel ins Bewusstsein heben (vom unbewussten Zustand in den bewussten Zustand verwandeln)

  • Strukturformel auflösen, nach der MindSelfControl – Methode

  • Struktur zerfällt in ihre Einzelteile und setzt die gebundene Energie frei

  • frei gewordene Schöpferkraft und Schöpferenergie wieder im Herzen fokussieren

  • in den Flow kommen durch Training der Herzratenvariabilität

Weitere Informationen finden Sie im MindSelfControl-Seminar und unserem Coaching zur Stressreduktion.

26 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen